20.07.2021 17:47 |

Übung für Feuerwehren

Training für Ernstfall im Tunnel Rudersdorf

Auch wenn die S7 Fürstenfelder Schnellstraße und der zugehörige Tunnel bei Rudersdorf noch im Bau sind, bereiten sich die betroffenen Feuerwehren bereits jetzt auf ihr neues Einsatzgebiet vor. Erstmals gab es nun im Burgenland einen Lehrgang „Tunnelbrandbekämpfung“, der die Wehren an ihre Grenzen brachte.

Mit der S7 wird es erstmals einen Straßentunnel im Burgenland geben. Für die Feuerwehren stellt dies eine komplett neue Herausforderung dar. Deswegen bereiten sie sich schon jetzt auf die Zeit nach der Fertigstellung des Straßenprojektes vor. Unter anderem wurden Ausbildungen in Oberösterreich und der Schweiz besucht.

Teilnehmer kamen an ihre Grenzen
Nun musste das erworbene Wissen bei einer Übung in Jennersdorf auch angewandt werden. Nach einem theoretischen Auffrischungsteil wurde eineinhalb Tage lang unter realistischen Bedingungen geübt: schwerer Atemschutz, schlechte Sicht und massiver Umgebungslärm.

Den Florianis setzte dabei noch zusätzlich die stechende Hitze sowie der strömende Regen zu, wodurch sie körperlich an ihre Grenzen kamen. „Letztendlich konnte das Wissen über die richtige Brandbekämpfung in einem Tunnel enorm gesteigert werden“, lautete die Bilanz der Teilnehmer nach der Übung. Die Eröffnung des Tunnels Ruderdorf ist für Ende 2023 vorgesehen.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 23°
heiter
9° / 24°
heiter
10° / 23°
Nebel
12° / 24°
wolkenlos
8° / 23°
heiter