05.07.2021 12:02 |

Trotz Impfschutz

Kate in Quarantäne: Kontakt mit Covid-Infiziertem

Herzogin Kate (39) bleibt nach einem Kontakt mit einem positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen für mehrere Tage in häuslicher Quarantäne. Die Ehefrau von Queen-Enkel Prinz William (39) habe keine Symptome, teilte der Kensington-Palast am Montag in London mit. Kate befolge alle Regierungsvorgaben und isoliere sich zu Hause.

Damit verpasst Kate zwei Veranstaltungen am Montag zu Ehren des Nationalen Gesundheitsdiensts (NHS). Gemeinsam mit William wollte die Herzogin an einem Gottesdienst in der St.-Pauls-Kathedrale sowie einem Empfang im Buckingham-Palast teilnehmen. Der künftige König muss sich den Vorgaben zufolge nicht isolieren und wird die Termine wahrnehmen.

Quarantäne nach Besuch in Wimbledon
„Vergangene Woche ist die Herzogin von Cambridge mit jemandem in Kontakt gekommen, der später positiv auf das Coronavirus getestet wurde“, hieß es aus dem Kensington-Palast.

Kates bisher letzter öffentlicher Termin war ein Besuch des Tennisturniers in Wimbledon am Freitag. Dabei hatte sie das Gelände und das Wimbledon-Museum besichtigt, mit Angestellten gesprochen sowie gemeinsam mit Ex-Tennisspieler Tim Henman ein Spiel angeschaut. Der Palast wollte nicht bestätigen oder dementieren, dass sie sich dort angesteckt haben könnte. 

Die 39-jährige Mutter von drei Kindern ist geimpft. Sie erhielt im Mai ihre erste Impfung. Auch ihre zweite Impfung hat die Herzogin laut „Daily Mail“ bereits erhalten. Prinz William wurde kurz vor ihr geimpft. William und sein Vater Prinz Charles (72) waren im Frühjahr 2020 an Corona erkrankt gewesen. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol