Erneut Arbeitsausfall

Halbleiter-Mangel: Kurzarbeit bei VW und Daimler

Elektronik
16.06.2021 09:39

Wegen des Mangels an Halbleiter-Bauteilen soll es in Teilen des Volkswagen-Stammwerks in Wolfsburg in der kommenden Woche erneut zu Arbeitsausfällen kommen. Vom 21. bis 25. Juni wurde eine umfassende Kurzarbeit angekündigt. Auch bei Daimler kommt es zu Ausfällen.

„Es kommt zu Kurzarbeit in der Tiguan-, Touran- und Tarraco-Fertigung sowie in der Golf-Fertigung in Spät- und Nachtschicht“, erklärte ein VW-Sprecher am Dienstag auf Anfrage zu dem Vorgehen im Werk in Wolfsburg kommende Woche. Die Frühschicht der Golf-Fertigung produziere weiter.

Bei Daimler sind einer Sprecherin zufolge die Fabriken in Bremen und Rastatt betroffen. Zu den Auswirkungen könne keine Vorhersage getroffen werden.

Die Halbleiter-Bauteile stecken in zahlreichen Elektroniksystemen. Die Nachfrage aus der Autoindustrie war jahrelang gestiegen, brach dann aber in der Corona-Krise zunächst ein. Die Chipproduzenten fanden neue Abnehmer, etwa aus der IT, Unterhaltungselektronik oder Medizintechnik.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele