Nach Lizenz-Erhalt

Austria-Investor: „Können nun mit Arbeit beginnen“

Die Austria atmet auf! Am Freitag haben die Violetten in zweiter Instanz die Spiellizenz für die nächste Saison erhalten. Wenig später meldete sich dann auch der neue Investor Insignia per Instagram zu Wort. „Nun können wir wirklich mit der Arbeit beginnen, die wir vorgesehen haben“, posaunte Vizepräsident Luka Sur.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In den vergangenen Tagen hatte Sur noch lautstark betont, dass „der Erhalt der Lizenz“ nicht in die Zuständigkeit seines Unternehmens fällt. Jetzt jubelte er zusammen mit den „Veilchen“.

„Wie ich zuvor erwähnt habe, bleiben wir zu hundert Prozent mit diesem Projekt verbunden und glauben weiterhin an alle Ziele, die wir festgesetzt haben“, meinte er.

Duell mit Admira
Bei der Austria soll sich der Fokus nach dem Erhalt der Lizenz für die kommende Saison nun wieder voll auf das Sportliche richten. Mit Blick auf das mögliche Last-Minute-Ticket für den Europacup über die Qualifikationsgruppe sollten die Violetten im anstehenden Doppel gegen die Admira voll anschreiben. Heute (17 Uhr, live im sportkrone.at-Ticker) steht zunächst die kurze Anreise in die Südstadt an. Die Admira feierte zuletzt mit einem Schlag gleich zwei Erfolgserlebnisse.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)