20.04.2021 22:50 |

„Gut und richtig“

Mückstein verteidigt Öffnungspläne des Kanzlers

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne), der erst am Montag angelobt worden ist, hat am Dienstagabend in der „ZiB 2“ die Öffnungspläne von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) verteidigt. „Aus heutiger Sicht“ sei es auch gut, dass die Maßnahmen österreichweit gelten sollen. Konkrete Schritte nannte aber auch der neue Gesundheitsminister nicht. Derzeit liefen die koalitionären Abstimmungen. Zu den viel diskutieren Turnschuhen, die Mückstein bei seiner Angelobung trug, befragt, stellte der Neo-Minister klar: „Ich mag Sneakers wirklich.“

Mückstein musste sich in der „ZiB 2“ einer ganzen Reihe an Fragen zur Corona-Situation - und hier vor allem zu den von Kanzler Kurz für Mitte Mai angekündigten landesweiten Öffnungsschritten - stellen. Sein politisches Leben habe am Montag gegen 11 Uhr begonnen, so der Neo-Minister, danach gefragt, ob er es denn nicht für einen besseren Stil gehalten hätte, hätte der Regierungschef mit seiner Ankündigung auf den Start des neuen Ressortchefs gewartet. Der neue Gesundheitsminister will aber viel lieber nach vorne blicken, wie er im Laufe des Interviews mehrfach deutlich machte.

Zugleich betonte Mückstein, dass derzeit weiter darüber verhandelt werde, was dann im Mai tatsächlich geöffnet werde. Aber, so Mückstein mit Blick auf die Pläne des türkisen Regierungschefs, „aus heutiger Sicht ist das gut und richtig“. Ausständig seien aber etwa noch die Gespräche mit den einzelnen Bundesländern sowie den Sozialpartnern. Die Abstimmungen seien derzeit schon im Gange. Eine Entscheidung soll es dann am Donnerstag oder Freitag geben, weshalb Mückstein nichts vorwegnehmen wolle.

Kurz hatte am Dienstag abermals eine einheitliche Öffnung Mitte Mai in Aussicht gestellt. Freilich werde diese mit „sehr strengen Auflagen“ verbunden sein. Etwa werde es Zutrittstest im Gastronomie- und im Tourismusbereich geben, für den Handel jedoch nicht, sagte der Kanzler im ORF-Radio.

„Ich mag Sneakers wirklich“
Aber nicht nur zu Corona wurde Mückstein in der „ZiB 2“ von Armin Wolf „gegrillt“, auch die Sneakers bei der Angelobung, die ihm mittlerweile den Titel „Turnschuh-Minister“ einbrachten, waren ein Thema. Gefragt, wieso er sich dazu entschieden habe, antwortete der Minister: „Es war tatsächlich die Zeit knapp.“ Er habe außerdem schon viele Jahre stets mit Sneakers und in weißem Polo-Shirt ordiniert - und „so schnell“ werde er sich auch nicht verbiegen. „Ich mag Sneakers wirklich“, so Mückstein schmunzelnd.

Der neue Gesundheits- und Sozialminister wird am Mittwoch den Parlamentariern im Rahmen einer Regierungserklärung von Kurz und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) vorgestellt. Gefällt werden auch gleich einige Beschlüsse aus dem Ressort des neuen Ministers.

So wird der Kostenersatz für Länder und Gemeinden für Corona-bedingte Zusatzausgaben (wie etwa Teststraßen) bis September verlängert. Aufwandsentschädigungen für freiwillige Helfer, die in Impfstraßen aushelfen, werden künftig bis zu 1000 Euro steuer- und abgabenfrei. Die „Aktuelle Stunde“ zu Beginn der Sitzung widmen die Grünen jenen Klimaschutz-Maßnahmen, mit denen man sich aus der Krise hinausinvestieren will.

Harald Dragan
Harald Dragan
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol