LIVA pessimistisch:

Großveranstaltungen erst ab Herbst möglich

Beim Programm setzte die LIVA in weiser Voraussicht auf heimische Künstler, doch nun können auch diese bis März nicht im Brucknerhaus oder Posthof auftreten. Man geht dort auch davon aus, dass Großveranstaltungen bis Herbst ausfallen.

Ein Pop-Konzert mit 1200 Besuchern im Linzer Posthof – damit rechnet man bei der LIVA coronabedingt erst wieder im Herbst. Denn auch wenn der Lockdown für die Kultur vorerst „nur“ bis Anfang März verlängert wurde, ist klar, dass danach weiterhin Beschränkungen bestehen werden. Neben dem geplanten „Freitesten“ kann das auch wieder eine Publikumsbeschränkung sein.

Manche treten trotzdem auf
Nicht alle Acts lassen sich auf einen Auftritt ein, für den weit weniger Karten als geplant verkauft werden können: „Manche Künstler treten trotzdem auf. Die Band Folkshilfe hat im Juni im Posthof vor 100 Leuten gespielt. Das war sicher nicht wirtschaftlich ertragreich, aber eine schöne Erfahrung für alle. Die Künstler müssen letztlich selbst entscheiden, was für sie passt“, so Karl Zabern von der LIVA.

Viele Österreicher
Grundsätzlich setzt sich das Programm von Posthof und Brucknerhaus diese Saison zu einem guten Teil aus österreichischen Gästen wie Hubert von Goisern oder Mathea zusammen, Internationales wie das Konzert von Paul Weller, das derzeit für 12. Mai geplant ist, findet sich selten. Momentan ist man bei der LIVA mit der Verschiebung der Februar-Veranstaltungen beschäftigt. Insgesamt konnten seit Saisonbeginn 78 Veranstaltungen realisiert werden.

Finanzielle Lücke
Über die finanzielle Lücke, die die Corona-Krise in der LIVA hinterlässt, besteht noch keine Klarheit.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol