17.01.2021 09:30 |

Mit 1,8 Promille

Alko-Lenker (37) kracht in Tirol gegen Steinmauer

Auf der Tiroler Straße verlor am Samstagnachmittag ein Einheimischer (37) bei Söll die Kontrolle über seinen Pkw und krachte gegen eine Steinmauer. Der Lenker wurde leicht verletzt. Er hatte 1,8 Promille im Blut.

Kurz vor 17 Uhr war der 37-Jährige aus dem Bezirk Kufstein im Gemeindegebiet von Söll auf der Tiroler Straße unterwegs, als er in einer Linkskurve ins Schleudern geriet. „Das Fahrzeug prallte mehrfach heftig gegen die dort befindliche Steinmauer am linken Straßenrand“, heißt es seitens der Polizei. Der Lenker erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus nach Kufstein gebracht.

„Ein durchgeführter Alkotest bei dem 37-Jährigen ergab einen Blutalkoholwert von 1,8 Promille“, erklärt die Exekutive. Dem Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Das Fahrzeug wurde total beschädigt. Im Einsatz standen ein Rettungsfahrzeug und zehn Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Söll.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 14°
stark bewölkt
-1° / 13°
stark bewölkt
-3° / 11°
stark bewölkt
0° / 12°
stark bewölkt
-2° / 12°
wolkig