07.01.2021 10:31 |

gram-Serie

Leicht, aber leistungsstark: Neue Notebooks von LG

„Ultraleicht“ und „ultraportabel“, aber dennoch „außergewöhnlich leistungsstark“ und „extrem ausdauernd“ sollen die neuen Notebooks der gram-Serie sein, die LG am Donnerstag im Rahmen der erstmals rein virtuellen Elektronikmesse CES vorstellte. Das neue Line-up umfasst fünf Modelle von 14 bis 17 Zoll, von denen es zwei allerdings vorerst nicht nach Österreich schaffen.

Zur neuen Produktpalette gehören der LG gram 17 (Modell 17Z90P), der LG gram 16 (16Z90P), der LG gram 14 (14Z90P) sowie die - in Österreich und Deutschland vorerst nicht verfügbaren - „2-in-1“-Modelle mit 16-Zoll-Bildschirm (16T90P) und 14-Zoll-Bildschirm (14T90P). Alle Displays sind im 16:10-Format gehalten und sollen dadurch das mobile Arbeiten laut LG „noch effizienter“ machen. Tastatur und Touchpad wurden ebenfalls vergrößert, um das Tippen und Navigieren für Nutzer noch einfacher und schneller zu gestalten.

Das Flaggschiff-Modell gram 17 bringt trotz seiner namensgebenden Bilddiagonale von 17 Zoll nur 1,35 Kilogramm auf die Waage und soll daher dem Hersteller zufolge auch mobil nutzbar sein. Die kleineren Modelle LG gram 16 und 14 wiegen bei einer Stärke von gerade einmal 1,68 Zentimetern nur 1,19 Kilogramm bzw. 999 Gramm.

Um auch anspruchsvollere Nutzer zufriedenzustellen, sind die neuen Notebooks mit Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation sowie Iris-Xe-Grafik und LPDDR4x-Arbeitsspeicher ausgestattet (siehe Spezifikationen unten). Bei den Modellen 17Z90P und 16Z90P könne das Netzkabel dank 80-Wh-Hochleistungsakku „öfter mal zuhause bleiben“, verspricht LG.

Offizielle Euro-Preise für den österreichischen Markt sowie Angaben zur Verfügbarkeit machte der Hersteller vorerst nicht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol