22.10.2020 18:50 |

Virtueller 26. Oktober

Van der Bellen: Drohnen-Tour durch die Hofburg!

Auch in Zeiten von Corona müssen Traditionen bewahrt bleiben. Deshalb lädt Bundespräsident Alexander Van der Bellen auch heuer am Nationalfeiertag in die Hofburg ein - allerdings Pandemie-bedingt nur virtuell. Besichtigt wird dieses Jahr nämlich aus der Drohnenperspektive.

„So haben Sie die Hofburg noch nie gesehen“, verspricht das Staatsoberhaupt und hat damit sicher recht. Denn der Flug durch die altehrwürdigen Gemäuer passiert etwa auf Dach und Keller des Gebäudes - zu sehen ist dies auf Van der Bellens Facebookseite bzw. im Video oben.

Präsidentenschreibtisch extra für Besucher aufgeräumt
Daneben gibt es auch die bekannteren Räumlichkeiten der Präsidentschaftskanzlei zu bestaunen, etwa das Maria-Theresien-Zimmer, in dem Regierungen angelobt werden, oder die Josephskapelle. Seinen Schreibtisch hat der Bundespräsident extra für die Besucher aufgeräumt: „Das ist er sonst nie.“

„Zeit nehmen“ für den Nationalfeiertag
Der 76-Jährige selbst legt bei der Präsentation eine Virtual-Reality-Brille an und steuert zumindest symbolisch die Drohne durch die Räume und über den Heldenplatz. Den Österreichern empfiehlt er, den Nationalfeiertag freudvoll zu nutzen: „Auch dafür sollten wir uns die Zeit nehmen.“

Der Präsident bedauert ausdrücklich, dass heuer kein normaler Besuch möglich ist. Da es ihm aber wichtig sei, dass jede und jeder auch dieses Jahr einen Blick in die Hofburg werfen kann, gibt es eben den virtuellen „Tag der Offenen Tür“.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol