10.10.2020 09:00 |

Kommentar des Tages

Schulen bald zu? „Wie sollen Eltern das schaffen?“

In der vergangenen Woche sind 14 Corona-Cluster im Bildungsbereich entdeckt worden. Daher gibt es erste Überlegungen, die Schulen wieder zu schließen. Bislang spricht sich das Bildungsministerium allerdings dagegen aus. Und auch im Kommentarbereich auf krone.at sind besonders viele, kritische Stimmen zum Thema Schulschließung zu lesen. 

Viele unserer Leser halten von einer möglichen Schulschließung gar nichts, wie bei der Lektüre der Kommentare besorgter Eltern deutlich wird. Was tun, wenn die Schule wieder zu hat? Der User Sascha74 appelliert an die Regierung und zählt in seinem Statement einige Punkte und Argumente auf, wieso er sich gegen einen möglichen Unterrichts-Stopp ausspricht. 

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Sascha74
Denkt diese Regierung auch daran wie Eltern das schaffen sollen.
So viel Sonderurlaub kann man nicht bekommen ohne den Job zu verlieren.
Zu Opa und Oma sollen sie auch nicht Risiko gruppe.
Und Betreuung in der schule hat auch keinen Sinn wenn e fast alle Kinder sie in anspruch nehmen(bei uns war es so )können sie gleich untericht haben
13
1


Hier finden Sie unseren letzten „Kommentar des Tages“

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol