29.09.2020 09:55 |

5000 Flaschen jährlich

Göttliche Tropfen aus dem Weingarten des Bischofs

Die Schüler der Fachschule Silberberg bearbeiten die Weingärten im bischöflichen Weingut des Schlosses Seggau - und was da herauskommt, ist nahezu göttlich. Landesrat Johann Seitinger und Bischof Wilhelm Krautwaschl waren bei der ersten Lese dabei und griffen tatkräftig mit an.

Prost Wenn der Bischof mit seinem bekanntlich guten Draht nach oben zum Weinbauern wird, dann können nur die besten Tröpferln herauskommen: Vor einem Jahr besiegelte Wilhelm Krautwaschl die Kooperation des bischöflichen Weinguts Schloss Seggau mit der Fachschule Silberberg. Seit 1. Jänner 2020 bewirtschaften deren Schüler mittlerweile die Weingärten der Diözese Graz-Seckau. Mit Erfolg: Gestern gab es die erste gemeinsame Lese von Kirche und Land Steiermark, in dessen Eigentum die Weinfachschule ja steht.

Ohne Zusatz von Zucker oder Säure
Landesrat Hans Seitinger schnallte sich die Butte um, Exzellenz schnappte sich die Weinleseschere und zwickte goldene Muskateller-Trauben von den Reben. Die süße Ausbeute - der ÖVP-Politiker hatte ein kiloschweres Binkerl zu tragen - wird nach dem Pressen zu steirischem Messwein. Eine streng nach Kirchenrecht, also ohne Zusatz von Säure oder Zucker, hergestellte Köstlichkeit, eine Cuvée aus Muskat Ottonel, Traminer und Riesling.

„Nächsten Tage entscheidend“
„Er schmeckt fruchtig, ist duftig und leicht“, macht Andrea Kager-Schwar, Direktorin von Schloss Seggau, Gusto aufs Verkosten. „5000 Flaschen steirischen Messweins werden jährlich abgefüllt“, assistiert Reinhold Holler, Amtskollege vom Silberberg, der mit einem guten Jahrgang rechnet: „Die nächsten Tage sind entscheidend. Die Erntezeit läuft von Ende September bis Mitte Oktober. “

Und was trinken die zwei „Chefwinzer“ am liebsten? „Grauburgunder“, lacht Wilhelm Krautwaschl, während für Hans Seitinger an einem süffigen Sauvignon Blanc kein Weg vorbeiführt. Na dann: Prost

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 13°
stark bewölkt
2° / 11°
stark bewölkt
4° / 13°
stark bewölkt
6° / 15°
wolkig
0° / 14°
stark bewölkt