25.09.2020 06:00 |

Sieben Festnahmen

Bande lieferte gefälschte Ware an Luxus-Geschäfte

„Es ist nicht immer alles Gold, was glänzt“ - in diesem Fall geht es um angebliche Marken-Lederwaren, mit denen eine Bande Millionen machte. Sieben verdächtige Produktpiraten wurden in Norditalien verhaftet. Die Fälscher belieferten nachweislich auch Luxus-Geschäfte in Österreich. Weitere Ermittlungen laufen.

Berge an Rohmaterial, Produktionsgeräte, mehr als 50.000 fertiggestellte „Luxusartikel“ und rund fünf Millionen Euro - für die Beamten der italienischen Guardia di Finanza gab es im Zuge des Polizeischlags einiges sicherzustellen. Die im Norden des Landes operierende „Lederbande“ war höchst professionell aufgestellt. Selbst die Etiketten und vermeintlichen „Echtheitszertifikate“ wurden produziert.

Und die Produktpiraten verdienten mit den Fälschungen (hauptsächlich Taschen) ein Vermögen. Dubios: Die gefälschten Waren landeten nicht nur auf dem Schwarzmarkt, sondern auch in renommierten Geschäften - unter anderem in Österreich. Diesbezüglich laufen Ermittlungen. „Wir haben weitere 21 verdächtige Mitglieder des Netzwerks im Visier“, so ein Fahnder.

Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol