Bereits Wartelisten

Jede vierte Grippeimpfung für Kinder reserviert

Das Land OÖ bereitet sich auf die Grippesaison vor. 200.000 Impfdosen wurden bestellt, jetzt müssen sie nur noch rechtzeitig geliefert werden. Ein Hauptaugenmerk liegt heuer auf den Kindern. 56.000 Dosen werden für unter 15-Jährige bereitgestellt.

„Ich habe bei mehreren Apotheken angerufen, aber nirgendwo hatten sie einen Grippeimpfstoff. Ich sollte mich auf eine Liste setzten lassen und sie kontaktieren mich sobald sie einen haben“, schildert ein verzweifelter Anrufer der „Krone“. Ab Mitte Oktober sollen die bestellten Wirkstoffe bei den Apotheken ankommen. Einen wirklichen Einfluss hat man allerdings nicht.

Ein großes Fragezeichen steht hinter einem Zusatzkontigent von 40.000 Dosen, da fehlt noch die positive Antwort der Bundesbeschaffungsagentur. Man sei aber im ständigen Kontakt, heißt es dazu aus dem Büro von Gesundheitsreferentin Christine Haberlander.

Nasenspray für die Kleinen
Zuversichtlich ist man, dass die 56.000 Dosen für die Kinder ankommen. Dabei handelt es sich um einen Nasenspray, bei dem ein Nadelstich ausbleibt und den Kindern so die Angst vom Impfen genommen werden sollte. Insgesamt nimmt das Land OÖ eine Million Euro für die heurige Grippe-Impfaktion in die Hand.

Philipp Zimmermann
Philipp Zimmermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol