29.09.2020 06:00 |

Im Wiener Reigen

Indie-Label-Woche findet trotz Corona statt

Den kleineren Labels der heimischen Szene ein Gesicht geben - das ist das Ziel der mittlerweile zweiten „Indie-Label-Woche“, die von 19. bis 24. Oktober im Wiener Reigen stattfindet. Trotz Corona mit einem hieb- und stichfesten Sicherheitskonzept - und viel guter Musik!

Von Montag, 19. Oktober, bis Samstag, 24. Oktober, steht der Wiener Reigen in der Hadikgasse ganz im Zeichen österreichischer Undergroundmusik. Sechs Labels unterschiedlichster Couleur werden mit ihren Künstlern nach strengen Corona-Regeln die brachliegende Kunst und Kultur feiern - und hoffen natürlich auf zahlreiches Erscheinen Musikinteressierter. Zugesagt haben Rhythm & Poetry, Mai Lei Bel, Silvertree Records, monkey./Blind Rope Records, Stark!Strom! Nacht presented by Mars Music Productions sowie Problembär Records.

An Bands wird es alles von Hardcore über Rock und Techno bis Electronic geben, etwa Naplava, Voodoo Smurfs, Go! Go! Gorillo, Brofaction, Helmut Rhode, Noir Voir, The Rising Sign, Odd Ashees, Maddy Rose, Anja Thaler, pauT, Amanda oder auch Jansky, Cil City, Autumn Bride, Nine Lives. Mit dabei sein wird auch Labelchefin Anne Eck, deren 2018 auf Silvertree erschienene EP „Rise“ in ihrer intensiven, introspektiven Sinnsuche nach wie vor Maßstäbe im Pop setzt, uneingeschränkt nach einem Nachfolgealbum schreit und erfreulicherweise in die bisherige Männer-Label-Domäne einbricht. 

Alle weiteren Infos, genauen Spielpläne und Karten für das tolle Event gibt es unter www.reigen.at

Robert Fröwein
Robert Fröwein
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol