22.09.2020 14:01 |

Schnee in den Bergen

Sommer ade: Kaltfront rollt auf Österreich zu

Wer kann, der sollte die nächsten beiden Tage noch ausnutzen und ein paar Sonnenstrahlen genießen, denn ab Freitag geht es mit den sommerlichen Temperaturen ordentlich bergab. Eine Kaltfront steuert auf Österreich zu und bringt herbstlich kühles Wetter bis hin zu Schnee in den Bergen, wie die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Dienstag prognostizierten.

Während sich der Mittwoch und Donnerstag mit Höchstwerten von 20 bis 26 Grad noch sehr freundlich zeigen, zieht ab Freitag der Herbst ins Land. Bis zum Wochenende kommt es dann zu einem regelrechten Temperatursturz.

„Am Wochenende ist es um zehn bis 15 Grad kälter als in den letzten Tagen, und oberhalb von 1000 bis 1300 Metern kann es schneien“, sagte Bernd Niedermoser von der ZAMG. Ab etwa 1500 Metern Seehöhe erwarten die Meteorologen am Wochenende zwischen zehn und 30 Zentimeter Neuschnee, im Hochgebirge auch etwas mehr. Somit sind auf höher gelegenen Passstraßen winterliche Fahrbedingungen möglich. Die Höchsttemperaturen liegen Samstag und Sonntag im Großteil Österreichs nur um zehn Grad, im Süden und Osten stellenweise bei 15 Grad.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol