Kritik an Hotline 1450

Arzt warnt: „Corona geht durch die Decke in Wien“

Wien
12.09.2020 22:13

In Wien wurde von Freitag auf Samstag der bisher höchste Anstieg von Coronavirus-Infektionen registriert. Die Behörden meldeten 444 neue Fälle binnen 24 Stunden. „Das Corona-Containment der Stadt Wien ist zurzeit völlig überlastet und funktionsunfähig. Derzeit wartet man bis zu fünf Tage auf einen Abstrich über 1450. Und danach nochmal bis zu fünf Tage auf das Testergebnis“, kritisierte nun ein Arzt auf seiner Facebook-Seite. 

„Veräppelt, Verampelt. 1450 ist in Wien derzeit völlig überfordert“, schrieb Dr. Ramin Nikzad weiter. Derzeit stufe die Bundesregierung Wien in ihrer Corona-Ampel als Gelb ein.

Die Schweiz hingegen stufe Wien als Risikogebiet mit Quarantänepflicht für Wien-Rückkehrer ein. „Ich muss leider sagen: Ich sehe Wien derzeit eher wie die Schweiz als wie unsere eigenen österreichischen Pandemiegremien“, sagt der Mediziner, der Ende August zum Thema Corona auch schon zu Gast in der ORF-„ZiB“ war.

„Tragt einen Mund-Nasen-Schutz“
Nikzad habe kürzlich Dienst in der Allgemeinmedizischen Akutversorgung und Covid-Pretriage des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien gehabt. Dort sehe man eine „beunruhigend steigende Kurve an Covid-Positiven“. So gab es dort an einem Tag mehr SARS-CoV-2-Positive als im gesamten Juni. „Covid geht gerade durch die Decke in Wien! Ich empfehle euch: Tragt einen Mund-Nasen-Schutz in der Öffentlichkeit! Meidet Menschenansammlungen. Zieht euch so gut ihr könnt zurück!“, appelliert der Arzt. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele