Maskenpflicht kommt:

„Alarmstufe Gelb“ in Korneuburg & Wiener Neustadt

Was „Krone“-Leser gestern Früh schon wussten, wurde zur Mittagszeit dann auch von der Regierung noch offiziell bestätigt: Wiener Neustadt sowie der Bezirk Korneuburg mussten bei der Corona-Ampel auf Gelb geschaltet werden. „Aufgrund mehrerer Einzelwerte“, wie Sanitätsdirektorin Irmgard Lechner erklärt.

Noch Donnerstagabend begann die Corona-Ampel zu blinken - gestern Mittag sprang sie dann im Bezirk Korneuburg sowie in der Allzeit Getreuen auf Gelb um. „Das aus mehreren Gründen“, wie man im NÖ-Sanitätsstab erklärt. „Entscheidend war auch, dass sich die hohen Fallzahlen stabilisiert haben“, schildert Sanitätsdirektorin Irmgard Lechner.

Zitat Icon

Zur Gelbschaltung für den Bezirk Korneuburg sowie die Stadt Wiener Neustadt ist festzuhalten, dass der 7-Tages-Wert leider sehr deutlich über dem tolerierbaren Höchstwert von 25 Fällen liegt!

Irmgard Lechner, Sanitätsdirektorin in Niederösterreich

Zur Folge hat die Ampelfarbe nun eine Ausweitung der Maskenpflicht im Handel und den Schulen. Verschärft werden ab Montag aber auch die Beschränkungen für Events. Neuen Corona-Alarm gibt es indes in Krems.

Denn wie die „Krone“ aus Insiderkreisen erfahren hat, wurden drei Personen im Umfeld eines Szenelokals in der Altstadt jetzt positiv auf das Coronavirus getestet. Spätestens am Montag soll Klarheit über etwaige Folgefälle herrschen. Pikantes Detail: Zuletzt war ausgerechnet die Kremser Party-Szene in den Fokus der Behörden gerückt, weil man die Sperrstunden-Regelung juristisch umgangen habe. Das hatte jüngst sogar eine ernste Verwarnung von Gesundheitsminister Rudolf Anschober zur Folge.

Folgen haben jetzt auch die ersten bestätigten Fälle von erkrankten Schülern. Denn weil zwei Kinder der Neuen Mittelschule in Lilienfeld infiziert sind, müssen nun vier Lehrer und 34 Schüler in Quarantäne. Als sehr unlustiger Schülerstreich entpuppte sich indes der Covid-Alarm am Mary- Ward-Gymnasium in der Landeshauptstadt.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 17°
wolkenlos
5° / 16°
heiter
5° / 17°
wolkig
4° / 18°
heiter
5° / 15°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.