07.09.2020 10:53 |

Opfer vernachlässigt

Seniorin (90) von Pflegerin betäubt und bestohlen

Eine 46-jährige Betreuerin hat offenbar über Wochen eine 90-jährige Oststeirerin, die sie pflegen sollte, vernachlässigt. Eine Diplomkrankenschwester hatte nach einem Besuch im Juni Alarm geschlagen. Die Pflegerin dürfte der betagten Frau zudem ohne ärztliche Anordnung ein Schlafmittel verabreicht sowie Schmuck und Geld gestohlen haben.

Seit Mitte April 2020 hatte die 46-Jährige aus Rumänien die alleinstehende Pensionistin in Hartberg betreut. Als die Diplomkrankenschwester zwei Monate später wegen einer Erhöhung des Pflegegeldes zur Begutachtung die 90-Jährige zu Hause aufsuchte, schlug sie Alarm: Sie stellte eine Vernachlässigung der Pflege fest. Die Pensionistin musste für zwei Tage ins LKH Hartberg.

Schlafmittel verabreicht
Neben der Vernachlässigung soll die Betreuerin der Steirerin auch widerrechtlich Medikamente verabreicht haben, offenbar um sie ruhigzustellen. Weiters dürfte die Rumänin Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro aus dem Haus der betagten Frau gestohlen haben.

Verdächtige teilweise geständig
Beamte forschten die Verdächtige nun im Bezirk Schwaz in Tirol aus. Nach anfänglichem Leugnen gestand die 46-Jährige die Verabreichung eines Schlafmittels und den Diebstahl von Bargeld. Den Schmuck will sie allerdings nicht mitgenommen haben.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 19°
heiter
7° / 19°
heiter
6° / 20°
wolkig
9° / 18°
heiter
8° / 21°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)