06.09.2020 20:00 |

Maresch hört auf

Ein neuer „Wolf“ - aber auch ein Korb für den UBSC

Der steirische Basketballklub UBSC Graz bastelt weiter fleißig am Kader für die neue Saison: Mit Nick McGlynn kommt ein neuer Mann an die Mur, gegen den es sogar als Gegner heuer schon zur Sache ging.

Da hat einer Eindruck hinterlassen: Die Basketballer vom UBSC Graz verpflichteten den US-Amerikaner Nick McGlynn. Der 2,04-Meter-Hüne spielte im Frühjahr vor dem Lockdown zwei Partien für die Vienna Timberwolves. „Da ist er uns sofort aufgefallen“, sagt Sportchef Michi Fuchs. „Er hat 26 Punkte und 13 Rebounds gegen uns erzielen können. Das hat unseren Trainer Ervin Dragsic mächtig beeindruckt“, meint der Graz-Chef, den vor allem die Reboundstärke seines Neuzugangs imponiert. „Die Rebounds waren in der Vorsaison unsere größte Baustelle. In dieser Statistik waren wir Letzter - das wollen wir in der neuen Saison ändern.“ Heute absolvieren die Grazer ihre Coronatests, morgen starten sie bereits ins Training.

Kaum eine Chance sieht Fuchs wiederum beim Verbleib von Ex-Nationalspieler Anton Maresch. Der Grazer tendiert (wie berichtet), seinen Fokus auf sein Berufsleben zu richten. „Ich habe vier oder fünfmal versucht ihn zum Weitermachen zu überreden. Es sieht aber schlecht aus.“ Dafür dürfte ein neuer Österreicher Thema sein. In den kommenden Tagen könnte alles fixiert werden.

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 23°
stark bewölkt
12° / 23°
stark bewölkt
12° / 25°
stark bewölkt
14° / 23°
leichter Regen
12° / 18°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.