Raumordnung geändert:

Die Dörfer nicht zersiedeln!

Wertvolle Lebensräume, Wiesen und Ackerflächen sollen durch ein umfassendes blau-gelbes Bodenschutzpaket geschützt werden. Landesvize Stephan Pernkopf kündigte dabei auch neue Widmungskategorien an. Außerdem soll unter anderem die Errichtung von Parkplätzen bei Handelseinrichtungen eingeschränkt werden.

Das Ziel ist klar: Die Zersiedelung Niederösterreichs soll bekämpft werden. „Wir wollen den Charakter unserer Heimat bewahren, Impulse im ländlichen Raum ermöglichen und Verkehrsprobleme im städtischen Umfeld früh vermeiden“, stellte Pernkopf die Novelle des Raumordnungsgesetzes mit VP-Klubchef Klaus Schneeberger und Prof. Rudolf Scheuvens von der TU-Wien vor. Wichtige Punkte:

Mit neuen Widmungskategorien sollen Verkehrsprobleme frühzeitig erkannt und vermieden werden.

Bei Neuwidmungen werden künftig Parzellen, die nicht nach einer bestimmten Zeitspanne bebaut sind, automatisch rückgewidmet oder müssen zum Beispiel der Gemeinde zum Kauf angeboten werden.

Bei einer Verkaufsfläche in Handelseinrichtungen von mehr als 750 Quadratmetern dürfen nur noch die gesetzlich vorgeschriebenen Parkplätze ebenerdig errichtet werden. Zusätzliche müssen auf dem Dach oder unterirdisch angelegt werden. Bei neuen Fotovoltaikanlagen im Grünland gelten künftig strenge Kriterien zum Schutz des Ortsbildes und von Naturflächen.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 22°
bedeckt
9° / 21°
bedeckt
6° / 21°
stark bewölkt
6° / 22°
stark bewölkt
2° / 18°
bedeckt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.