Neuer Parteimanager:

Skandal-Mandatar bei Team Strache

Christian Höbart, skandalumwitterter Ex-Nationalratsabgeordneter der FP, wird zum neuen Parteimanager der Liste „Team Strache“. Aufgefallen ist Höbart immer wieder durch drastische Aussagen. So regte er etwa eine „Schnupperhaft“ für jugendliche Straftäter an und bezeichnete einst Asylwerber als „Höhlenmenschen“.

Schon seit Jahren wird dem ehemaligen Parteichef Heinz-Christian Strache eine besondere Nähe zum „Vorstadt-Klüngel“ der FP-Niederösterreich nachgesagt. Vor allem im Industrieviertel konnte der gefallene Ex-Vizekanzler nämlich noch immer auf zahlreiche Vertraute setzen. Gerade deshalb dürfte wohl Christian Höbart (44) aus Guntramsdorf, Bezirk Mödling, auch perfekt für die Neuaufstellung einer Rechtsaußen-Partei gepasst haben. Der ehemalige FP-Landesparteiobmann und Langzeit-Nationalrat fiel in der Vergangenheit des Öfteren mit extremen Sagern auf.

Nach diversen Auseinandersetzungen mit der eigenen Partei, auch um einen verpassten Sitz im Nationalrat, zog Höbart nun aber offenbar die Konsequenzen und verließ die FP. Neue Dienststelle: Parteimanager der Liste „Team Strache“. Für seine alten Parteifreunde indes kein Problem. FP-Chef Udo Landbauer erklärte: „Nachdem Höbart kein Mandat mehr erreicht hat, versucht er sein Glück nun woanders. Wir Freiheitliche arbeiten weiter.“

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 13°
leichter Regen
6° / 12°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
einzelne Regenschauer
5° / 12°
einzelne Regenschauer