08.05.2020 18:30 |

Baustelle bis November

Asfinag: Sanierung der Inntalautobahn bei Kufstein

9 Millionen Euro steckt die Asfinag in die umfassende Sanierung der Inntalautobahn bei Kufstein. Am 11. Mai starten die Bauarbeiten zwischen der Staatsgrenze und der Kufsteiner Innbrücke, in den ersten Tagen werden Lenker nur einspurig vorbeifahren können. Zudem wird der Parkplatz Lamgkampfen saniert und die Tunnelwäschen im Oberland fortgesetzt.

Am 11. Mai beginnen auf der Inntalautobahn bei Kufstein Sanierungen zwischen der Staatsgrenze und der Kufsteiner Innbrücke. Die Arbeiten umfassen den Fahrbahnbelag, die Errichtung einer neuen Brücke sowie die Instandsetzung der Entwässerung. Laut Asfinag sollen grundsätzlich zwei Fahrspuren pro Richtung aufrecht bleiben. Aber in der ersten Woche stehe an einigen Tagen nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Weil zurzeit das Verkehrsaufkommen geringer sei, sollte es aus Sicht der Asfinag zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich kommen. Die Baustelle läuft bis November 2020 - rund neun Millionen Euro wurden investiert.

Parkplatz Langkampfen bis November gesperrt
Zudem investiert die Asfinag rund drei Millionen Euro in die Erneuerung des Parkplatzes Langkampfen. Ab 18. Mai wird der Parkplatzbelag saniert und neue Toiletten sowie Duschmöglichkeiten errichtet. Da der Kanalanschluss an das öffentliche Abwassernetz erneuert werden muss, bleibt der Parkplatz bis zum 13. November gesperrt.

Umleitungen wegen Tunnelwäschen
Ab Montag, 11. Mai, setzt die Asfinag im Oberland die Tunnelwäschen fort. In den Nächten von 11. Mai bis 15. Mai finden Tunnelreinigungen im Perjentunnel auf der Arlberg Schnellstraße statt. Der Tunnel ist in der Zeit von 20 bis 6 Uhr gesperrt, die Umleitung führt über die Landesstraße. Es werden auch Asphaltierungsarbeiten im Bereich des Ostportals durchgeführt.

Am Montag und Dienstag führt die Asfinag im Pianner/Quadratscher Tunnel notwendige Arbeiten an der elektromaschinellen Einrichtung durch. Das heißt: In der Zeit von 8 bis 16 Uhr wird der Verkehr in einer Fahrtrichtung über die Anschlussstellen Pians und Landeck-West über die Landesstraße umgeleitet.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 24°
heiter
5° / 23°
heiter
4° / 19°
heiter
5° / 24°
heiter
5° / 24°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.