Hasta la Vista, Baby!

Arnold Schwarzenegger wird zum ersten Mal Opa

Adabei
26.04.2020 11:24

Das süßeste Geheimnis zwischen der Steiermark und Hollywood ist gelüftet: Katherine Schwarzenegger und ihr Ehemann Chris Pratt werden Eltern. Dass sie das erste Enkerl vom „Terminator“ unter dem Herzen trägt, hätte die hübsche Tochter von Arnold Schwarzenegger auch nicht viel länger unter Hoodiejacken und weiten Jumpsuits verbergen können.

Fotos zeigen die 30-Jährige bei Spaziergängen mit einem kleinen Babybauchansatz unter T-Shirts, Kapuzenjacken oder einem gestreiften Jumpsuit. Das US-Magazin „People“ berichtet, ihnen gegenüber sei die Schwangerschaft bereits mehrfach bestätigt worden.

Katherine Schwarzenegger (Bild: www.photopress.at)
Katherine Schwarzenegger
Katherine Schwarzenegger-Pratt (Bild: www.photopress.at)
Katherine Schwarzenegger-Pratt
Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger (Bild: www.photopress.at)
Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger

Wunsch geht in Erfüllung
Katherine Schwarzenegger ist seit Juni 2019 mit dem „Guardians of the Galaxy“-Star Chris Pratt verheiratet. Der 40-Jährige hat bereits einen siebenjährigen Sohn namens Jack aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Anna Faris. Er schwärmte in der Vergangenheit immer wieder von den Mutterqualitäten seiner Frau Katherine und sagte unter anderem: „Sie hat mein Leben in so vielen Bereichen verbessert. Mein Herz, meine Seele, mein Sohn sind alle sicher bei ihr. Sie ist eine großartige Stiefmutter.“ 

Für die Tochter von Arnold Schwarzenegger ist es das erste Kind.

Für den gebürtigen Steirer Arnold Schwarzenegger geht damit ein Wunsch in Erfüllung. Wie er bereits im Herbst verriet, ist es sein großer Traum, Großvater zu werden. „Ich hoffe, dass ich so bald wie möglich Opa werde“, sagte er im August.

Arnold Schwarzenegger (Bild: www.photopress.at)
Arnold Schwarzenegger
Katherine Schwarzenegger mit ihrer Mutter Maria Shriver (Bild: www.photopress.at)
Katherine Schwarzenegger mit ihrer Mutter Maria Shriver

„Ich setze sie nicht unter Druck, aber ich weiß, dass es letztendlich passieren wird. Es liegt an Chris und ihr, wann sie es haben wollen, aber ich freue mich darauf, ja“, erklärte der 72-Jährige ebenfalls. Und jetzt kann er es vermutlich nicht erwarten, das Kleine in die Arme zu schließen. Hasta la vista, Baby!

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele