Rasche Trocknung

Linzer Gleissanierungen mit Spezialbeton

Während die Linzer Groß-Baustelle zur Neuen Donaubrücke erst heute, Mittwoch, wieder langsam hochgefahren wird, wurde zu Ostern wenige Kilometer weiter bereits auf Hochtouren gearbeitet. Zwischen Goethekreuzung und Bismarckstraße sanierte man den Unterbau der Straßenbahn mit 500 m³ Spezialbeton.

Die groß angelegten Sanierungsarbeiten im Bereich der Linzer Landstraße waren schon dringend nötig. So nutzte man nun eigens die Osterfeiertage, um auf der sonst stark frequentierten Route den Gleis-Unterbau zu sanieren. Verwendet wurde dafür ein spezieller Beton, der in kürzester Zeit bindet, um die Nutzbarkeit der Schienen raschest möglich wieder gewährleisten zu können.

Auch Wildbachverbau gestartet
Auch anderswo im ganzen Bundesland werden so langsam alle die für Wochen stillgestandenen Baustellen hochgefahren. Gestern wurde etwa wieder mit der Wildbach- und Lawinenverbauung begonnen. Und heute soll es auch wieder mit den Arbeiten zur Neuen Donaubrücke zwischen Linz und Urfahr losgehen.

Schweißer aus der Slowakei
Die dafür nötigen Schweißer sind gestern aus der Slowakei eingetroffen und sollen heute ihre Arbeit aufnehmen. Dafür wurden gestern, um alle vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen einhalten zu können, noch extra größere Container für Pausen und Sanitäranlagen aufgestellt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.