23.03.2020 06:52 |

Was gibt‘s denn heute?

Einfache Familiengerichte mit maximal 6 Zutaten

Im turbulenten Familienalltag muss es oftmals schnell gehen - auch in der Küche. Deshalb hat Steffi Sinzenich einfache Rezepte für herzhafte und süße Gerichte, Snacks und Salate entwickelt, die alle mit maximal sechs Zutaten auskommen und in höchstens einer halben Stunde zubereitet sind.

Wer oft für sich und seine Familie kocht, kennt das Problem: Job, Termine, Haushalt, Kind und Familie wollen unter einen Hut gebracht werden - und in der Küche soll es schnell gehen und allen schmecken.

Schnell, gesund und einfach
Auch Bloggerin und Autorin Steffi Sinzenich kennt das. Deshalb verwendet sie für alle Rezepte Zutaten, die man in jedem Supermarkt unkompliziert erwerben kann - und dabei nie mehr als sechs unterschiedliche.

Außerdem erklärt sie, welche Gerichte man besonders gut auf Vorrat kochen kann und welche Lebensmittel in ihrem Vorratsschrank nicht fehlen dürfen. So hat man immer alle Grundzutaten im Haus, um schnell etwas Leckeres zu kochen.

Schnelle Kekse aus drei Zutaten
Aus Bananen, Haferflocken und Zimt entstehen so ganz schnell und einfach leckere Kekse: Zwei reife Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und 150 Gramm Haferflocken unter die Masse rühren. Dazu kommt ein halber Teelöffel Zimt, bevor kleine Kugeln geformt werden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, plattdrücken und 15 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen. Fertig!

Lesen Sie HIER, wie uns die Lebensmittelindustrie Tag für Tag manipuliert!

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.