19.07.2019 07:00 |

Roxy & Ben zeigen, wie

Mit fünf Zutaten vegan kochen!

Kochen mit drei bis sechs Zutaten liegt im Trend - ob vegetarische, Low-Carb-, laktose- oder glutenfreie Gerichte. Doch was, wenn man auch vegan kochen möchte? Bislang war guter Rat teuer: „Vegan mit 5 Zutaten“ von Roxy Pope und Ben Pook macht Schluss mit langweiligen, wenig abwechslungsreichen, zeitaufwendigen und teuren Gerichten. Stars wie Paul McCartney und Chris Martin von Coldplay schwören bereits auf die neue vegane Leichtigkeit in ihrer Küche. Drei Rezepte haben wir für Sie zur Ansicht - probieren Sie!

Roxy Pope und Ben Pook haben es sich zur Aufgabe gemacht, jedermann zu beweisen, dass pflanzliche Mahlzeiten auch problemlos zuhause schmackhaft, einfach und preisgünstig zubereitet werden können. Egal, ob Vollzeitveganer, neugieriger Fleischfresser oder Teilnahmer der „fleischlosen Montage“: Hier werden alle, die nicht stundenlang in der Küche stehen - oder im Supermarkt nach exotischen Zutaten suchen - wollen, garantiert fündig.

Drei Rezepte aus dem Buch:

Bekannt geworden sind Roxy und Ben mit ihrem Blog SO VEGAN, auf dem sie sich auch mit dem Zero-Waste-Konzept befassen - so wird aus Veganismus ein Lifestyle, der alle Lebensbereiche durchdringt. Und das ganz einfach!

Ob Frühstück, Mittag- und Abendessen oder ein köstliches Dessert: Alle Gerichte - vom pikanten Reiseintopf bis zur herrlich cremigen Schokomousse oder schokoladigen Süßkartoffel-Brownies - werden mit fünf Zutaten zubereitet.

Nur Salz, Pfeffer, Olivenöl und Apfelessig sollte man immer im Haus haben. Jedes der 100 Rezepte in Vegan mit fünf Zutaten ist bebildert und einfach nachzukochen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen