18.02.2020 07:00 |

Prozess in Innsbruck

Mit Traktor in Bikergruppe: „War wohl zu schnell!“

Fünf verletzte Motorradfahrer, ein schwer beschädigter Traktor und ein umgestürzter Anhänger mit fünf zum Glück unversehrten Kühen: Es war ein aufsehenerregender Verkehrsunfall, der im September des Vorjahres auf der Landecker Straße bei Fließ passierte. Für den Lenker des Traktors, einem 57-jährigen Landwirten, endete der fatale Crash nun vor Gericht.

Es begann gerade zu nieseln, als der Oberländer in einer Kurve plötzlich die Kontrolle über seinen Traktor mit nicht zugelassenem Anhänger verlor. „Ich habe gerade fünf Kühe von der Alm geholt. Erst zum vierten Mal war ich mit dem Hänger unterwegs“, erzählte der 57-Jähriger am Innsbrucker Landesgericht und zeigte sich zum Teil einsichtig. „Mit etwa 30 km/h war ich wohl zu schnell.“ Das Gespann kippte um! Eine entgegenkommende Motorradgruppe aus Australien konnte nicht mehr auszuweichen. Fünf Biker wurden zum Teil schwer verletzt – zwei liegen noch heute im Krankenhaus.

„Nicht grob fahrlässig“
Gegen den Vorwurf, wie angeklagt grob fahrlässig gehandelt zu haben, wehrten sich der Verteidiger des Angeklagten aber vehement. „Der Nieselregen war nicht ausschlaggebend, denn der Anhänger kam nicht ins Schleudern. Zudem wurde mir von Experten bestätigt, dass die Blattfedern nicht mangelhaft montiert waren. Sie widersprechen damit dem Gutachten“, meinte der Jurist. Und es gäbe keinerlei Bestimmungen, dass die Tiere anzubinden gewesen wären. „Dies wäre sogar kontraproduktiv gewesen.“

Prozess vertagt
Weil der beauftragte Sachverständige offenbar nicht berechtigt war, ein Gutachten zu erstellen, wird nun ein zweites in Auftrag gegeben. Der Prozess wurde vertagt.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 6°
wolkig
-5° / 7°
wolkig
-7° / 3°
wolkig
-4° / 8°
heiter
-4° / 6°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.