22.01.2020 12:42 |

Schwere Vorwürfe:

Wahlwerbung auf Gemeindekosten?

Die ÖVP erhebt Vorwürfe gegen Gerhard Hutter. Der Landtagsabgeordnete soll seine Funktion als Bürgermeister in Bad Sauerbrunn ausgenutzt haben. Musterstimmzettel sollen auf Gemeindepapier gedruckt und an Haushalte gesendet worden sein. Hutter dementiert dies und weist die Anschuldigungen aufs Schärfste zurück.

ÖVP-Mandatare werfen Gerhard Hutter Missbrauch von Gemeindekosten vor. Vor allem der Druck eines Briefes zur kommenden Landtagswahl auf Gemeindepapier samt Unterschrift des Bürgermeisters findet die ÖVP moralisch und politisch äußerst bedenklich. Es werden rechtliche Schritte und eine Prüfung der Aussendung durch einen Anwalt überlegt. Hutter versteht die Aufregung nicht, da es sich lediglich um eine simple Wahlinformation auf Gemeindeebene gehandelt habe. Es seien keine Musterstimmzettel enthalten gewesen, sondern nur ein Verweis auf den Listenplatz des Bürgermeisters auf der Landesliste der SPÖ.

„Die Kosten für Druck und Versand der Sendungen habe ich selbst übernommen und natürlich nicht über die Gemeinde abgerechnet“, betont Hutter.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 17°
starker Regen
16° / 19°
starke Regenschauer
17° / 17°
starker Regen
17° / 17°
starker Regen
15° / 16°
Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.