16.12.2019 08:21 |

Not-OP rettete Leben

Schwer verletzter Hund sucht liebevolles Herrchen

Misshandelt und verletzt ausgesetzt wurde Hund „Tommy“ vor drei Monaten - wir berichteten. Ein Tierfreund fand den Vierbeiner und brachte ihn zu Veterinärmediziner Klaus Fischl in Königsdorf. Dieser erkannte den Ernst der Lage und rettete dem Hund das Leben. Nun ist er genesen und sucht ein gutes Zuhause.

Dem Tod näher als dem Leben - so fand ein Mitarbeiter eines großen Mobilfunkanbieters einen Hund reglos in Grieselstein auf dem Boden liegend. Der Mann zögerte keine Sekunde und brachte den Vierbeiner zu Veterinärmediziner Klaus Fischl. Der war entsetzt: „Tausende Fliegenmaden hatten den Körper des Hundes angefressen. Das hatte in weiterer Folge zu einer Blutvergiftung geführt.“ Nur eine Notoperation rettete „Tommy“ - so wurde der Hund getauft - in letzter Sekunde das Leben. „Drei Tage lang war nicht sicher, ob er überhaupt durchkommen würde“, so Fischl noch immer geschockt. Nachdem der vierbeinige Kämpfer das Gröbste überstanden hatte, fand er beim Verein „Streunerparadies“ in St. Gotthard (Ungarn) ein vorübergehendes Zuhause.

Jetzt, nach seiner vollständigen Genesung, sucht Obfrau Brigitte Hiermann nach einem guten Herrchen oder Frauchen für den etwa sechsjährigen Rüden. Infos unter: 0664/426 16 43.

Kronen Zeitung

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.