03.11.2019 11:27 |

Von Gefühlen übermannt

Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen

Dieser Überraschungsgast hat Florian Silbereisen zu Tränen gerührt! Am Samstagabend trat Helene Fischer bei der Live-TV-Show ihres Ex auf - nur der wusste davon nichts. Von dem unverhofften Wiedersehen überwältigt, konnte er seine Gefühle nicht mehr zurückhalten.

Am Samstagabend feierte Florian Silbereisen mit seiner Live-Show „Schlagerboom 2019“ das 25-jährige Jubiläum seiner Feste-Show im TV. Stars wie Andrea Berg, Howard Carpendale oder Kerstin Ott kamen, um dem Moderator und Schlagerstar zu gratulieren.

Und dann gab es für Silbereisen noch ein ganz besonderes Geschenk: Kurz vor Ende der Sendung stand plötzlich ein riesiges Paket auf der Bühne. Und als dieses sich öffnete, stand Helene Fischer auf der Bühne.

Von der Überraschung sichtlich bewegt, kämpfte der 38-Jährige zuerst noch mit sich. Als er seiner Ex schließlich in die Arme fiel, konnte er seine Tränen jedoch nicht mehr zurückhalten. Zärtlich strich Helene ihrem Ex-Flori über den Kopf, während er sie auf die Wange küsste.

Zitat Icon

"Ich musste mich stark zusammenreißen, dass ich nicht auch anfange zu weinen."

Helene Fischer

Nach der Umarmung gab Helene Fischer ihren Song „Mit jedem Herzschlag“ zum Besten. Danach sagt sie zu Silbereisen: „Ich musste mich stark zusammenreißen, dass ich nicht auch anfange zu weinen.“

Eigentlich gönnt sich Helene Fischer aktuell ja eine Auszeit. Die Chance, ihrem Ex-Partner zu seinem Jubiläum zu gratulieren, wollte sich die 35-Jährige aber offensichtlich nicht entgehen lassen. „Ich wollte unbedingt bei deinem Jubiläum da sein“, erklärte sie die Überraschung. „Es ist mir ein großes Bedürfnis gewesen, hier bei dir zu sein.“ Er habe nichts geahnt, gab Silbereisen zu. „Etwas Schöneres kann es für mich und die Fans nicht geben.“

Eine Zugabe hatte Helene Fischer auch noch im Gepäck: die A-Cappella-Version von „Atemlos“ - Arm in Arm mit Florian Silbereisen.

Nach zehn Jahren Beziehung hatten sich Florian Silbereisen und Helene Fischer im Dezember 2018 getrennt. Dennoch sind die beiden noch immer miteinander verbunden. Fischer ist mittlerweile wieder vergeben - an ihren Akrobaten Thomas Seitel.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen