Coole Streetwear

Wiener Linien präsentieren neue Modekollektion

Die Wiener Linien präsentieren ihre bereits zweite Modekollektion: eine Streetwear-Linie aus neun Teilen für junge und jung gebliebene Wiener. Am 21. Oktober geht die Kollektion „WL19“ bei einer Release Party im MuseumsQuartier in den Verkauf.

In der neuen Kollektion ist vor allem die „Farbe“ Schwarz prägend, welche viel modischen Gestaltungsspielraum bietet, und das neue Logo. Es greift die „Initialen“ der Wiener Linien auf und wurde in den Farben Weiß und Rot zum charakteristischen Merkmal der neuen Kollektion WL19 geformt.

Die Kollektion umfasst neun Teile, von denen die meisten unisex getragen werden können: Windbreaker (149 Euro), Jogginghose (79 Euro), T-Shirt (45 Euro), Cropped Top (39 Euro), Body (99 Euro), Socken (19 Euro), Gürtel (39 Euro), Umhängetasche (35 Euro) und Schal (35 Euro).

Limited Edition
Der Anspruch der neuen Kollektion lautet, hochwertige Mode mit Wiener Design zu produzieren. WL19 erscheint daher als Limited Edition mit begrenzter Stückzahl.Wie schon die erste Kollektion der Wiener Linien entstand auch die neue Linie in Zusammenarbeit mit dem jungen Wiener Design-Label Peng! Ebenfalls mit an Bord ist Studio Miyagi, Co-Autor der Wiener Linien Bademode.

Release Party am 21. Oktober im MuseumsQuartier
Der Verkauf der Kollektion WL19 startet am 21. Oktober bei einer Release Party mit DJ, Live Act und Getränken im MuseumsQuartier. Der Eintritt ist frei. Eventuelle Restbestände sind dann im Shop im Verkehrsmuseum Remise erhältlich.

Was: Release Party
Wann:
21. Oktober 2019, 17 Uhr

Wo: Ovalhalle im MuseumsQuartier, 7., Museumsplatz 1

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr