23.09.2019 10:34 |

Warten auf Umsetzung

Klare Mehrheit der Bürger für Windkraft-Ausbau

Volle Windkraft voraus! In der Erzeugung von sauberem Strom setzt das Burgenland neue Maßstäbe. Das Echo auf diese umweltbewusste Vorreiterrolle ist durchwegs positiv. In einer Umfrage spricht sich eine klare Mehrheit der Bevölkerung für einen weiteren Ausbau aus.

Vor allem im östlichsten Bundesland brachten die vergangenen Jahre einen kräftigen Schub bei der Errichtung neuer Anlagen zur sauberen Stromerzeugung. Hört man sich derzeit in der Bevölkerung um, spiegeln die Bürgerreaktionen die Einstellung zur Windenergie eindeutig positiv wider. 86 Prozent der Burgenländer wünschen sich einen weiteren Windkraftausbau in ihrer Region, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. 52 Prozent schätzen diesen Umstand sogar als wichtige Grundlage für eine verbesserte Lebensqualität. Die von einer klaren Mehrheit der Bürger unterstützte Entwicklung setzt sich fort. Eröffnet wurde nun der in Mönchhof und Halbturn liegende Windpark Edmundshof - betrieben von den Firmen ImWind und Püspök. Die moderne Anlage kann 36.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Im gesamten Bundesgebiet warten hingegen noch immer 200 genehmigte Windräder auf eine Förderzusage, 20 davon im Burgenland. „Die Bürger wollen eine rasche Umsetzung der Projekte. In diesem Sinne hoffe ich, dass sich die Parteien im Parlament diese Woche auf eine kluge Novelle des Öko-Stromgesetzes einigen“, betont Martin Jaksch-Fliegenschnee von der IG Windkraft.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
11° / 17°
stark bewölkt
10° / 22°
wolkig
10° / 19°
stark bewölkt
9° / 17°
stark bewölkt
10° / 20°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter