So, 26. Mai 2019
29.04.2019 11:51

Tourentipp

Türkenkopf: Ein Paradies für Kletterer

Auf Tour mit Horst Kaschnig bei Bad Eisenkappel, wo der Türkenkopf-Klettersteig in den Trobefelsen gebohrt wurde.

Der Türkenkopf-Klettersteig zählt wohl zu den beliebtesten Sport-Klettersteigen in Kärnten, und Horst Kaschnig kennt hier jeden Griff und Tritt in der Felswand hoch über der Vellach. Der Bergretter aus Bad Eisenkappel und Mitarbeiter beim Geopark Karawanken hat den „Eisenweg“ gemeinsam mit den Bergführern Heinz Lechner und Christian Grübler errichtet. Der anspruchsvolle Steig in den hohen Schwierigkeitsgraden D/E mit zahlreichen Tritt- und Griffhilfen erstreckt sich über 300 Höhenmeter zwischen der Ruine der altertümlichen Türkenschanze und Aussichtspunkten wie dem Türkenkopf.

„Hier versuchte man einst, den Angriff der Türken zu stoppen - das war jedoch vergebens“, erzählt Horst, der sich aktiv im Gemeindeleben engagiert und schon einige Projekte zum Wohle der Bad Eisenkappler umgesetzt hat. Der „Krone“ verriet Horst in der Wand ein kleines Geheimnis: „Wir sind dabei, einen weiteren, jedoch leichteren Klettersteig im Trobefelsen zu errichten. Derzeit läuft noch die Planungsphase.“ Es tut sich viel rund um den Geopark Karawanken.

Hannes Wallner
Hannes Wallner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wähler gehen zur Urne
„Die Regierungsparteien haben uns enttäuscht“
Österreich
Unbeständig und kühler
Grau in grau: Regenwolken verdrängen wieder Sonne
Österreich
Zweite Liga
Rückschlag für Ried: 1:1 gegen Klagenfurt
Fußball National
Chance für Astronomen
Asteroid mit Mini-Mond flog an Erde vorbei
Wissen
„Schlimmer als 2018“
Warnung vor extremem Hitze-Sommer in Europa
Welt
„Zunehmende Verrohung“
Warnung in Deutschland vorm Tragen der Kippa
Welt
Als Touristenmagnet
Simbabwe erlaubt Büffeljagd mit Pfeil und Bogen
Reisen & Urlaub

Newsletter