02.04.2019 11:07 |

Ungewöhnlicher Einsatz

Biber tanzte in Sporthalle in Baden an

Dieser Einsatz brachte einige junge Tänzer Sonntagnachmittag ein wenig aus dem Takt. Denn ein Großaufgebot an Einsatzkräften versammelte sich direkt neben der Sporthalle in Baden (NÖ), in der sich Hunderte Jugendliche bei „Dance Star Austria“ auf der Bühne matchten. Die Aufregung war freilich groß - der Einsatz selbst wahrlich ungewöhnlich. Wie sich herausstellte, war ein Biber beim Veranstaltungsort „angetanzt“.

Die Polizei alarmierte eine Tierärztin für die Rettung - nachdem dem Nager Beruhigungsmittel injiziert wurden, konnte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Leesdorf anrücken, um das verirrte Tier aus dem Gebüsch zu holen. Erschöpft, aber wohlauf wurde der Ausreißer dann mittels Transportbox im Polizeiauto zur Untersuchung in die Wildtierstation nach Wien chauffiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter