Di, 26. März 2019
12.03.2019 15:12

Täter flüchteten:

Bankomat in die Luft gejagt

Zu einem Hotspot der Kriminalität wurde am vergangenen Wochenende der kleine, sonst so friedliche Ort Blumau-Neurißhof im Bezirk Baden. Zuerst kam es zu einem Cobra-Einsatz (siehe Seite 25), dann wollten unbekannte Täter das schnelle Geld machen. Sie sprengten den Bankomat beim Supermarkt - allerdings erfolglos.

Mitten in der Nacht hatten sich Unbekannte an dem Bankomat beim Supermarkt in Blumau-Neurißhof zu schaffen gemacht. „Offenbar haben die Täter eine Scheibe eingeschlagen, sind in die Räume eingestiegen und haben den Geldautomaten mit Sprengstoff präpariert“, heißt es. Jedenfalls flog das Gerät gegen 1.30 Uhr in die Luft, wobei auch die Regale rundum dem Bankomaten beschädigt wurden.

Danach dürften die Kriminellen noch versucht haben, die Geldladen aus dem zerstörten Automaten zu ziehen. Offensichtlich ohne Erfolg. „Die Täter flüchteten ohne Diebesgut“, so ein Polizeisprecher. Das Landeskriminalamt ermittelt. Die Beamten hoffen auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Christoph Weisgram & Thomas Lenger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Die Zeit drängt
Wo findet Foda schnell „Mentalitäts-Monster“?
Fußball National
Flüchtlinge an Bord
„Unsere Lkw werden jetzt noch besser versperrt“
Oberösterreich
Niederösterreich Wetter
3° / 9°
einzelne Regenschauer
3° / 8°
stark bewölkt
3° / 10°
wolkig
4° / 10°
wolkig
1° / 8°
stark bewölkt

Newsletter