Mi, 20. März 2019
02.03.2019 06:00

Ludwig bestohlen

Einbrecher bei Wiener Bürgermeister!

Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig wird sehr am Ausgang eines Prozesses interessiert sein, der bald im Wiener Landesgericht stattfindet: Angeklagt ist ein 34-jähriger Serbe, der im November des Vorjahres ins Haus des Spitzenpolitikers eingebrochen hat. Der Schaden betrug mehr als 5000 Euro.

Der Serbe wurde 2010 wegen Einbrüchen zu einer Haftstrafe verurteilt. Er arbeitete danach in seiner Heimat, dürfte aber seit 2015 immer wieder nach Wien gekommen sein. Hier wohnte er bei seiner Schwester und beim Schwager, die nun ebenfalls angeklagt sind - wegen Hehlerei. Dem Mann werden insgesamt 19 Einbrüche in Wohnhäuser, vor allem in Kleingartenanlagen, angelastet. Als Werkzeug verwendete er entweder einen Schraubenzieher, mit dem er Türen aufzwängte, oder Steine, mit denen er Fensterscheiben einschlug.

DNA-Spuren am Tatort hinterlassen
So auch am 1. November 2018 in einer Kleingartenanlage in Wien-Floridsdorf. Dort brach er in zwei nebeneinander liegende Häuser ein. Dass eines davon dem Wiener Stadtoberhaupt gehört, ahnte der Einbrecher nicht. Schaden: mehr als 5000 Euro. Kurz danach wurde der Serbe gefasst, vor allem aufgrund von DNA-Spuren, die er am Tatort hinterlassen hat. Teile der Beute - großteils Schmuckstücke wie Uhren, Münzen oder Halsketten - fand die Polizei in der Wohnung der Schwester. Der Gesamtschaden soll 91.000 Euro betragen.

Für den Prozess kündigt Rechtsanwalt Farid Rifaat ein Geständnis seines Mandanten an. Die Schwester und der Schwager wollen aber von der Herkunft der Schmuckstücke nichts gewusst haben.

Peter Grotter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
„Lewa“, Milik, Piatek
Polens Tormaschinen laufen auf Hochtouren
Fußball International
Stiftung Warentest
Das Wohlbefinden von Vegetariern & Veganern leidet
Essen & Trinken
Orientalisch relaxen
Hamam für Zuhause: Das brauchen Sie dafür
Mode & Beauty
Und das am Geburtstag
Nationalspieler verpasst Flugzeug und EM-Quali
Fußball International
Marko Arnautovic:
„Ich weiß nicht, ob mich die Trainer hier wollen“
Fußball International
Tag-und-Nacht-Gleiche
Der Lenz ist da - und auch das Wetter spielt mit!
Österreich
Vor Duell mit Polen
ÖFB-Team seit 13 EM-Quali-Spielen ungeschlagen!
Fußball International

Newsletter