25.12.2018 12:34 |

Zweiter Todestag

„Last Christmas“-Sänger bleibt uns in Erinnerung

Diese Nachricht erschütterte die Musik-Welt: Am 25. Dezember 2016 starb George Michael im Alter von 53 Jahren an Herzversagen. Der Wham-Star landete in den 80er-Jahren einen Hit nach dem anderen und gilt bis heute als eine Legende der Pop-Geschichte. 

Nach seinem Tod kämpfte sein langjähriger Lebenspartner Fadi Fawaz (45) mit der Familie des Sängers um das millionenschwere Erbe. Doch am Ende ging er leer aus. Das Vermögen ging an die Schwestern des 53-Jährigen und an zwei Wohltätigkeits-Organisationen.

30 Jahre Karriere
In seiner mehr als 30-jährigen Karriere verkaufte George Michael fast 100 Millionen Alben. Unter den vielen Hits des Popsängers im Duo mit Andrew Ridgeley als Wham! in den 80er Jahren sind neben „Last Christmas“ auch Ohrwürmer wie „Wake Me Up Before You Go-Go“. In den späten 80ern und 90ern wurde Michael als Solokünstler immer mehr als Sexsymbol vermarktet - weitere Hits hießen denn auch „I Want Your Sex“ und „Fastlove“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter