Do, 24. Jänner 2019

Sturz im Anhänger

21.12.2018 10:13

Gerettetes Pferd verbrachte Nacht im Feuerwehrhaus

Ein nach einem Sturz gerettetes Pferd hat die Nacht auf Donnerstag im Feuerwehrhaus Wiener Neudorf im Bezirk Mödling verbracht. Die Stute hatte sich in der Trennwand eines Pferdeanhängers verfangen und konnte nicht mehr selbstständig aufstehen. Mittels Spezialgerät befreiten die Helfer das verletzte Tier aus seiner Notlage. Im Feuerwehrhaus wurde ein provisorischer Stall errichtet.

Die 27 Jahre alte Stute wurde nach dem Sturz am Mittwochabend von Tierärzten betäubt. Die Feuerwehr demontierte die Trennwand des Anhängers und zog das Pferd in eine bequeme Position, hieß es in der Aussendung. Um dem Tier ein ruhiges Erwachen vor dem Transport in die Tierklinik zu ermöglichen, wurde es auf eine Wiese in der Nähe des Feuerwehrhauses Wiener Neudorf gebracht. Da das Pferd nur langsam zu Kräften kam, unterstützten die Helfer die Tierärzte mehrere Stunden lang bei tiefen Außentemperaturen.

Da sich die Stute nicht so rasch wie erhofft erholte, wurde schließlich ein provisorischer Stall im Inneren errichtet. "Durch die Unterstützung der Marktgemeinde Wiener Neudorf konnte rasch eine 'Pferdebox' in einer Fahrzeughalle gebaut und so dem Tier und seiner Besitzerin eine ruhige Nacht ermöglicht werden", berichtete die Feuerwehr Wiener Neudorf, die gemeinsam mit der FF Breitenfurt mehrere Stunden lang im Einsatz stand. Am Donnerstag wurde die Stute in einem Pferdetransporter zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wöber im Kader
Barcelona droht nach Pleite in Sevilla das Cup-Aus
Fußball International
Lange Pause droht
Verletzt! Neymar muss bei 2:0 von Paris raus
Fußball International
Nach Schützenfest
Manchester City zieht ins Ligacup-Finale ein
Fußball International
„Großer Torschütze“
Fix: Chelsea holt Juve-Stürmer Higuain von Milan
Fußball International
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
Fett, schlank, schnell
Der neue Porsche 911: Die Quadratur des Fahrwerks
Video Show Auto
Sein Können im Video
Barca kauft Ajax-Supertalent um 86 Millionen Euro
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.