23.12.2018 08:58 |

Rezepttipp

Roh marinierte Forelle

Der Fisch wird noch fruchtiger, wenn sie die Orange auspressen und noch zusätzlich über den Fisch träufeln.

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 400 g Forelle

  • 1 Bio-Zitrone, den Saft

  • 1 Bio-Orange

  • 50 ml Haselnussöl

  • 1 El grobe Meersalzflocken

  • 50 g Haselnüsse, geröstet

  • ½ Kopf Radicchio

  • Etwas Dille zum garnieren

  • etwas Salz

Zubereitung:

  1. Forelle entgräten, mit einem scharfen Messer die Haut abziehen und die Filets in 1 cm große breite Streifen schneiden.
  2. Die Bio-Orange waschen und abreiben, den Abrieb samt dem Haselnussöl, Zitronensaft und dem Salz zur Forelle geben.
  3. Forelle abgedeckt 10 Minuten lang im Kühlschrank rasten lassen. Die Haselnüsse grob hacken.
  4. Den Radicchio in grobe Stücke zupfen.
  5. Radicchio auf eine große Platte geben. Forellenstücke darauf platzieren, danach mit Haselnüssen bestreuen und noch mit frischer Dille garnieren.
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter