27.11.2018 06:30 |

Für Kinder von 6-12:

Der neue Lesepass von „Krone“und AK ist da!

Es ist schon der sechste Lesepass, den die AK, „Krone“ und Minimax für 25.000 Kinder in ganz Kärnten aufgelegt haben. Montag wurde er präsentiert. Diesmal waren gleich drei Maskottchen dabei. „Krone“-Lesefuchs „Theo“ traf seinen alten Kumpel „Nauti“ und lernte das „Lesemonster“ des Kinderbuchclubs der AK kennen.

Und dabei gab es ein großes Halloooo, denn zur Präsentation in der AK-Bibliothek in Klagenfurt waren auch die Kinder der zweiten Klasse aus der Volksschule Ponfeld gekommen. Sie sind sehr fleißige Leser, die sich besonders über den Lesepass freuen. Einige Kinder hatten sogar ihren Bibliotheksausweis mitgenommen, um sich bei der Gelegenheit gleich ein Buch auszuborgen.

Denn wer viele Bücher liest, hat auch viele Vorteile vom Lesepass. Für jedes gelesene Buch gibt´s in der Bücherei ja einen Stempel. MIt fünf Stempeln ist ein Gutschein aus dem Pass voll und man kann ihn bei den Partnern einlösen.

Die Partner sind: der Affenberg Landskron, die Adler-Arena und der Greifvogelpark Landskron, die CineCity Bowling Arena, der Reptilienzoo Happ, der Alpen-Wildpark Feld/See, die Kids Krone, das Skigebiet Koralpe, ebenso die Wörthersee-Schifffahrt und Subway. Ein Sponsor ist auch die Erlebniswelt Eisenbahn und das Museum für Volkskultur in Spittal. Ein wichtiger Partner für den Pass ist auch heuer wieder die Kelag.

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen