Mi, 21. November 2018

Super-Sonntag

16.09.2018 08:00

Auf geht‘s zum großen Aufsteirern-Festival in Graz

Um 10 Uhr startet heute der große Aufsteirern-Sonntag: Mehr als 100.000 Besucher werden erwartet - und das bei traumhaften Wetterbedingungen. 3000 Akteure machen auf acht Bühnen und sieben Tanzböden Programm. Feiern auch Sie mit! Einen Überblicksplan finden Sie hier, das Bühnenprogramm hier und hier.

Herrengasse: Programm auf dem Tanzboden und jede Menge Aussteller: Trachtenmode, Wein, Kulinarik, Weberei. Auch die steirischen Volkskulturverbände sind heuer wieder live dabei.

Hauptplatz: Den ganzen Tag über Programm auf der großen Hauptbühne. Die Region Mariazellerland präsentiert sich zudem mit Kultur und Kulinarik.

Stubenberggasse: Handwerksmeile mit Haussegenschnitzer, Korbflechter, Lebkuchen, Glaskunststücken, Schnitzerrunde und Tanzboden.

Am Eisernen Tor: Tanzboden-Programm, die Aussteller präsentieren hier Holzhandtaschen sowie kulinarische Köstlichkeiten, Schmuck oder handgefertigte Gürtelschnallen aus Holz.

Speisekammer: Hof der Wiener Werkstätten (Herrengasse 13): Hochwertige steirische Produkte zum Kennenlernen, Verkosten und Genießen.

Landhausgasse: Das steirische Volksliedwerk lädt unter anderem zum Sänger- und Musikanten-Stammtisch ein. Es gibt einen Frühschoppen oder Lieder rund ums Essen.

Landhaushof: Vielfältiges Tanzbodenprogramm. Zudem gibt es den größten Buschenschank der Stadt - mit zahlreichen kulinarischen Überraschungen und erlesenen Weinen aus der ganzen Steiermark.

Karmeliterplatz: Die Region Bad Waltersdorf zeigt sich den Besuchern, auf der Bühne wartet laufend Programm. Zudem gibt es Trachtenpräsentationen, Holzprodukte, viel Süßes, Infostände, Metallherzen und ein Gutscheinheft.

Freiheitsplatz: Ab 10.30 Uhr Tanzbodenprogramm. Aussteller präsentieren Trachtenschuhe, Steirerkaskrapfen, Maroni, Edelbrände, Bio-Produkte.

Opernring: Programm von nationalen und internationalen Gruppen. Traktorausstellung, Bauernspezialitäten, Schilchersturm, das Volksliedwerk lädt zum Jodeln ein - und die Landjugend zeigt, wie eine Erntekrone gebunden wird.

Stadtbauernhof: In der Hamerlinggasse 3 lautet das Motto der Landwirtschaftskammer „Genießen mit den Bäuerinnen und Bauern“. Musik, Verlosung und ein Prominenten-Kochen stehen am Programm.

Färberplatz: Ganztägiges Programm auf der Bühne. Zudem präsentieren Teile des Landestrachtenverbandes an den Ständen ihr reichhaltiges kulinarisches Angebot wie steirische Suppen, Steirerkäse oder Almkaffee.

Bischofsplatz und Bischofshof: Die bischöflichen Weingüter schenken selbst gekelterten Wein aus, die Pfarrhaushälterinnen runden das kulinarische Angebot mit allerhand Schmankerln ab. Das Rahmenprogramm liefert die Kreativwerkstatt des Diözesanmuseums, und die Junge Kirche lädt zum Kinderprogramm.

Stempfergasse: Großklein und der Tourismusverband Sulmtal/Sausal zeigen ihre gesamte Vielfalt - mit Schwammerlgröstl, Schwammkrapfen oder köstlichen Weinen.

Kindermeile: In der Schmiedgasse Süd wartet auf die kleinen Besucher ein buntes Programm mit Liedern, Reimen, Tänzen, Musik und Stationen wie Speckstein schleifen, alte Spiele entdecken, Schlüsselanhänger gestalten oder Münzen schlagen.

Schmiedgasse: Tanzbodenprogramm und verschiedenste Aussteller wie Casino Graz, Buschenschank Urbi, Zirm (Zirbe), Gady, Weingut Heinrich, Harmonika Parz, Landhaus am Harrachberg oder Buschenschank Schaar.

Tummelplatz: Tolles Bühnenprogramm, zudem bieten Volkstanzgruppen Köstliches an: Kernölschmölzi, Fruchtsäfte, Steirerkaskrapfen, Kaspresslaibchen oder Aufstrichbrote.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Mit Oppositionsstimmen
Kindergartenausbau samt Kopftuchverbot beschlossen
Österreich
„Wichtiger Schritt“
Antisemitismus-Gipfel: Kurz pocht auf EU-Erklärung
Österreich
„Klarer Favorit“
Bayern-Boss gesucht: Kahn vor München-Rückkehr?
Fußball International
Ab 2021/22
Keine Montagsspiele mehr in deutscher Bundesliga
Fußball International
Nations-League-Abstieg
Irland setzt Teamchef Martin O‘Neill vor die Tür
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.