Sa, 22. September 2018

Bauhof-Bande

15.09.2018 16:20

Durstige Diebe in Winden am See

Sie können es nicht lassen. Nur wenige Tage ist es her, dass Unbekannte in mehreren Bauhöfen eingebrochen und erheblichen Schaden angerichtet haben. Nun schlug die Bande erneut zu. Diesmal drangen sie in ein Gebäude in Jois ein und erbeuteten einen Pkw, mehrere Autobatterien sowie einen Bootsmotor.

Auch wenn die jüngsten Einbrüche, wie berichtet, im Südburgenland passiert sind, könnte es sich doch um die gleiche Bande handeln. Das Vorgehen jedenfalls ist sehr ähnlich. Wieder wurden Außentüren und Fenster brutal aufgebrochen, um ins Innere des Gebäudes zu gelangen. Dort stahlen die Kriminellen neben einem 20 Jahre alten Auto auch noch zahlreiche andere Gegenstände, bevor sie die Flucht ergriffen.

Der Einbruch dürfte die Diebe hungrig und durstig gemacht haben. In derselben Nacht suchten sie die Billa-Filiale in der Nachbargemeinde Winden am See heim. Dort entwendeten sie aus dem Lager 200 Flaschen Cola und Mineralwasser. Auch den Müllraum brachen sie auf und ließen abgelaufene Lebensmittel mitgehen. Die Ermittlungen nach den Tätern laufen.

S. Oberhauser/Ch. Schulter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.