Fr, 16. November 2018

Westliga-Meister Anif

26.08.2018 13:43

Erst die hässliche Fratze, dann ein Gala-Auftritt

Der FC Pinzgau schnupperte gegen Westliga-Meister Anif 45 Minuten an einer Sensation, ehe die Hofer-Elf ihr wahres Gesicht präsentierte, nach 1:2 noch 4:2 gewann. Seekirchen ist nach einem 4:1 über Hohenems punktegleich mit Leader Dornbirn. Keine Zähler gab es dagegen für das Trio Bischofshofen, Wals-Grünau und Grödig.

Ein Derby der zwei Gesichter erlebte Anif beim FC Pinzgau. In Hälfte eins präsentierten die Gäste ihre hässliche Fratze, mussten froh sein, „nur“ mit 1:2 in die Pause zu gehen. Danach folgte ein Gala-Auftritt, waren die Saalfeldener mit dem 4:2 gut bedient. „Nach der Pause haben wir nichts von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten“, haderte Pinzgau-Coach Seiler.

Zwei Gegentore waren zu viel für Bischofshofen. Der Aufsteiger kassierte in Langenegg eine 1:2-Pleite, musste die Vorarlberger in der Tabelle passieren lassen und rutschte auf Rang 15 ab.

Drei Treffer Unterschied standen zwischen Seekirchen und Hohenems (4:1) zu Buche. „Das Spiel war aber viel enger“, betonte Alex Schriebl, Coach der Hausherren. Die erneut in Rückstand gerieten, sich davon aber nicht beirren ließen.

Vier gute Torchancen ließ Grünau nach einer offenen ersten Halbzeit zu Hause gegen Schwaz im zweiten Durchgang aus. Was sich freilich rächen musste - die Gäste machten mit einem Doppelschlag das 2:0 fix.

Fünf Gegentore fing sich Grödig ein - gegen Reichenau gab’s eine 3:5-Pleite! Individuelle Fehler und ein Platzverweis gegen Leo Lukacevic setzten den Gastgebern zu. Da half es nichts, dass die Messner-Boys in Unterzahl zwischenzeitlich von 1:3 auf 3:3 stellten.

Christoph Nister
Christoph Nister
Robert Groiss
Robert Groiss

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
„Irgendwas verdeckt“
Untreue! Ex-Landesvize Pfeifenberger verurteilt
Österreich
Verfahren eingestellt
Keine Anklage gegen ORF-Moderator Roman Rafreider
Österreich
krone.at-Interview
Katzian: „Freiwilligkeit ist immer nur ein Fake“
Video Show Krone-Talk
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.