Sa, 17. November 2018

WM-Thriller

02.07.2018 07:29

Kroatien jubelt über „Brutalität des Fußballs“

Was für ein Drama, was für ein Elfmeterschießen! Kroatien zog am Sonntagabend dank eines glücklichen 4:3-Siegs nach Elfmeterschießen über Dänemark ins WM-Viertelfinale ein. Hier gibt‘s die Stimmen zum Spiel.

Zlatko Dalic (Kroatien-Teamchef): „Es war ein glückliches Ende, aber wir haben es verdient. Das Elfmeterschießen war eine schwierige Situation. Wir haben sehr gekämpft - ohne großes Risiko auf beiden Seiten. Wir haben gewusst, dass es viele hohe Bälle geben wird. Das Gegentor in der ersten Minute war schwer für uns, aber die Mannschaft hat große Moral gezeigt und den Kopf aus der Schlinge gezogen. Russland wartet jetzt auf uns. Heute feiern wir ein bisschen, dann bereiten wir uns konzentriert vor. Wir sind nicht hierhergekommen, um nur über die Gruppenphase hinauszukommen. Wir wollen mehr.“

Danijel Subasic (Kroatien-Torhüter): „Es ist alles gut, wir haben es geschafft. Ich freue mich so unglaublich. Das Glück war auf unserer Seite heute. Es ist das Schönste für unser Land und für unsere Nationalmannschaft.“

Kasper Schmeichel (Dänemark-Torhüter): „Es ist ein komisches Gefühl. Es ist enorme Enttäuschung, aber auch großer Stolz über unsere Leistung. Wir haben die Chance gehabt und ich denke, wir waren die bessere Mannschaft in der zweiten Hälfte. Es ist schwierig, die Emotionen in den richtigen Kontext zu bringen. Das Glück war nicht auf unserer Seite, aber es ist ein junges Team. Es war gut, dass wir einmal in so einer Situation waren, dass wir daraus lernen können.“

Ivan Rakitic (Kroatien-Mittelfeldspieler): „Es scheint, dass es unsere Generation in den letzten zehn Jahren nicht normal machen kann. Bei der EM 2008 gegen die Türkei (Niederlage im Elfmeterschießen/Anm.) war es auch so. Gott sei Dank war unser Torwart dreimal an der richtigen Stelle. Ich glaube, die Mannschaft hat das verdient. Natürlich sind wir stolz und glücklich. Wir möchten die WM weiter genießen. Ein Viertelfinale gegen den Gastgeber, das ist unglaublich - ein Schritt näher zum großen Ziel.“

Age Hareide (Dänemark-Teamchef): „Unsere drei besten Elfmeterschützen haben heute alle ihre Elfmeter vergeben. Es tut mir leid für Kasper (Schmeichel) und das ganze Team. Aber das kann im Elfmeterschießen passieren, das ist die Brutalität des Fußballs. Kroatien ist das beste Konter-Angriffsteam in Europa. Die Kontrolle zu haben war wichtig, und ich denke, wir haben sie in der zweiten Hälfte gehabt.“

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.