Mi, 12. Dezember 2018

Neue Handys für Kicker

15.06.2018 10:41

Wanzen im Hotel? Spionage-Angst bei den Engländern

Spionage-Angst beim englischen Nationalteam! Wegen der aktuellen politischen Spannungen mit WM-Gastgeber Russland befürchten die Engländer, während der Großereignisses ausspioniert zu werden. Deshalb wurden im und um das WM-Camp von Harry Kane und Co. in der Nähe von St. Petersburg strenge Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

So wird beispielsweise das Teamhotel alle drei Tage mit Spezialgeräten nach Wanzen durchsucht. Außerdem bekamen alle Spieler vom Verband neue Smartphones, die nach der Rückkehr in England zurückgegeben und komplett gelöscht werden müssen. Dies soll verhindern, dass die Spieler Spionage-Software oder Viren mit in die Heimat bringen.

Auch rund um das Camp sind die Sicherheitsmaßnahmen wie bei einem Politbesuch. Neben Polizei, Spezialeinheiten und privater Security sitzen sogar Soldaten in den Bäumen ...

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.