So, 21. Oktober 2018

Fußball-WM

11.06.2018 21:02

Senegal gewinnt Test gegen Südkorea mit 2:0!

Senegal hat in einem Fußball-Testspiel zweier WM-Teilnehmer in Grödig einen 2:0-Sieg über Südkorea gefeiert! Das Match wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Ein Eigentor von Kim Young-Gwon (67.) und ein verwandelter Elfer von Moussa Konate (91.) bescherten Senegal den ersten Erfolg in der unmittelbaren WM-Vorbereitung.

Zuvor hatten die Afrikaner nur ein 0:0 in Luxemburg erreicht und beim WM-Teilnehmer Kroatien 1:2 verloren. Südkorea blieb dagegen nach einem 1:3 gegen Bosnien-Herzegowina und einem 0:0 gegen Bolivien weiterhin sieglos. Die Asiaten, bei denen Salzburg-Legionär Hwang Hee-chan im Kader steht, treffen in der Gruppe F auf Titelverteidiger Deutschland, Mexiko und Schweden. Senegal bekommt es bei seiner zweiten WM-Teilnahme nach 2002 in der Gruppe H mit Polen, Kolumbien und Japan zu tun.

Belgien schlägt Costa Rica in WM-Test 4:1
Belgien schoss sich indes für die Fußball-WM warm. Die „Roten Teufel“ besiegten in ihrem letzten Test das ebenfalls für Russland qualifizierte Costa Rica in Brüssel mit 4:1 (2:1). Die Führung durch Bryan Ruiz in der 24. Minute drehten Dries Mertens (31.) und Romelu Lukaku (42.) noch vor der Pause. Nach Seitenwechsel besorgten erneut Lukaku (50.) und Michy Batshuayi (64.) den Endstand. Damit tankte der Geheimfavorit vor seinem Auftakt gegen WM-Neuling Panama am kommenden Montag viel Selbstvertrauen. Zudem bekommen es Eden Hazard und Co. in der Gruppe G mit Tunesien und dem Weltmeister von 1966, England, zu tun. Costa Rica hingegen fährt mit einem Dämpfer nach Russland, wo in der Gruppe E mit Rekordweltmeister Brasilien, der Schweiz sowie Serbien eine anspruchsvolle Auslosung wartet, um wie vor vier Jahren die K.-o.-Phase zu erreichen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.