Di, 11. Dezember 2018

In der Schweiz

03.06.2018 20:51

Deutscher fährt Radler um und schießt auf Zeugen

Nach einem Streit mit einem Fahrradfahrer in der Schweiz hat ein 52 Jahre alter Deutscher um sich geschossen. Die beiden Männer seien sich in Rheinau im Kanton Zürich zunächst wegen der gegenseitigen Fahrweise in die Haare gekommen, berichtete die Polizei am Sonntag.

Als sich die Lage etwas beruhigt hatte und sich der 32 Jahre alte Radfahrer vor dem Wagen des Deutschen befand, sei das Auto plötzlich beschleunigt worden. Der Radfahrer wurde über die Motorhaube geschleudert und erlitt dabei leichte Verletzungen.

Nach Fluchtversuch festgenommen
Anschließend fuhr der 52-Jährige davon. Ein ebenfalls aus Deutschland stammendes Paar, das den Vorfall beobachtet hatte, fuhr dem rabiaten Autofahrer mit dem eigenen Wagen hinterher und versuchte, ihn zum Anhalten zu bringen. Wenig später stoppten beide Fahrzeuge. Der 52-Jährige habe danach aus einer Pistole einen Schuss in Richtung des Paares abgegeben. Grenzwächter nahmen den Mann schließlich an der schweizerisch-deutschen Grenze in Neuhausen fest. Um welche Art Waffe es sich handelte, ist noch unklar.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mädchenmord in Steyr
Saber A. soll schon in Afghanistan getötet haben
Oberösterreich
Hier im CL-TICKER
LIVE: Schalke - Lok Moskau und Galatasaray - Porto
Fußball International
Mit Polizei gedroht
Ausweisfälscher zwang Saber A. zur Aufgabe
Oberösterreich
Juve ist (noch) besser
Red Bull Salzburg greift noch nach Europas Thron!
Fußball International
Bis Sommer 2021
Rapid: Sportchef Bickel vor Vertragsverlängerung
Fußball National
Auch Polizei besorgt
Stelzer: „Haben ein Problem mit jungen Afghanen“
Oberösterreich
Star-Trainer
Guardiola spricht über Rassismus-Eklat bei ManCity
Fußball International
Bayerns Sportboss
Salihamidzic: „Habe mehr bewegt als Vorgänger“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.