Mo, 10. Dezember 2018

Skitour-Tipp:

25.03.2018 06:00

Panorama mit 140 Gipfeln

Die letzte Skitour im heurigen Winter führt auf den Bösenstein. Der höchste Gipfel inmitten der Rottenmanner Tauern überragt die Gesäuseberge ringsum. Er ist schnell zu erreichen, nicht allzu schwierig und von vielen Tourengehern besucht. Zudem ist er ein Aussichtsberg der Sonderklasse – über 140 Gipfel präsentieren sich in der näheren und ferneren Umgebung.

Die Anfahrt führt von Trieben im Norden oder von St. Johann am Tauern im Süden kommend nach Hohentauern. Von hier führt eine im Winter gut geräumte Mautstraße zur Edelrautehütte. Wir parken bei der Scheibelalm.

Vom Parkplatz gehen wir bis zum Großen Scheibelsee, der rechts umgangen wird. Den Sommerweg aufwärts wandernd erreicht man bald den ersten Karboden, dann nach links in den Auslauf der Roten Rinne. Aus dem Boden heraus nach oben zur Grünen Lacke und weiter den steilen Hang hinauf zur Elendscharte. Bei guten Verhältnissen kann man bis zum Gipfel des Bösensteins mit den Skiern gehen, ansonsten Skidepot in der Elendscharte und Aufstieg zu Fuß über den blockigen, aber nicht sehr schwierigen Grat.

Abfahrt
Die Abfahrtsroute folgt unserem Anstieg – mit einem Schmankerl: Für gute Skifahrer ist die Rote Rinne bei passenden Verhältnissen ein Genuss. Sie erreicht man durch einen Gegenanstieg von etwa zehn Minuten vom Karboden des Grünen Sees. Vom Gipfel nur für geübte Steilhangfahrer, da links Felsabstürze drohen.

Alternative
Alternativ kann man auch den Nachbargipfel der Großen Rübe erklimmen. Von der Edelrautehütte unterhalb des Hausecks ins Ochsenkar queren. Vorbei an der Ochsenkar-Jagdhütte (1651 m) und über die Südflanke aufwärts zur Gipfelkuppe der Großen Rübe. Abfahrt wie Aufstieg, Gegenanstieg zur Edelrautehütte.

Daten & Fakten
Ausgangspunkt: Parkplatz bei der Scheibelalm
Gipfelhöhe: 2448 Meter
Höhenmeter der Skitour: 790 Meter
Dauer: circa zwei Stunden und 35 Minuten
Wegstrecke: 3,93 Kilometer
Schwierigkeit: II-III
GPS-Koordinate Startpunkt: N 47° 26‘ 27„ O 14° 26‘ 16“
GPS-Koordinate Endpunkt: N 47° 26‘ 28„ O 14° 24‘ 5“
Buchtipp: „Skitouren Steiermark. Die 70 schönsten Touren“ von Paul und Peter Sodamin (29,99 Euro)

Paul Sodamin

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Wirbel vor Derby
Madl stinkt‘s gewaltig: „Ich bin brennheiß“
Fußball National
Ganz schön fies!
Ex-Austria-Coach Fink ledert gegen unsere Schiris
Fußball International
102. Geburtstag
So süß gratulierte Zeta-Jones Kirk Douglas
Video Stars & Society
Randale bei Sieg-Party
Nach Copa-Sieg: River-Fans attackieren Polizei
Fußball International
Steiermark Wetter
2° / 6°
einzelne Regenschauer
2° / 6°
einzelne Regenschauer
2° / 8°
einzelne Regenschauer
5° / 6°
heiter
2° / 3°
starker Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.