12.01.2004 12:45 |

Digitaler Dolmetsch

Japanisch-Übersetzer für die Reise

Der japanische NEC-Konzern entwickelt nach eigenen Angaben den ultimativen Taschen-Übersetzer. Das handliche Gerät dolmetscht simultan vom Japanischen ins Englische. Der reisefreudige Japaner spricht auf Japanisch ins Gerät und auf der anderen Seite tönt es auf Englisch heraus.
Umgekehrt soll der digitale Dolmetscher auchwieder die Antworten rückübersetzen. Das Gerätsoll einen Wortschatz von mehreren tausend Wörtern beherrschenund in allen Situationen, in die ein Tourist kommen kann, eingesetztwerden: sei es am Flughafen, im Hotel oder beim Zoll. Es bleibtabzuwarten, ob die Technologie mehr zuwege bringt als bloßeWort-für-Wort-Übesetzungen.
 
Der High-Speed-Übersetzer wird im Februar amFlughafen von Tokio präsentiert. NEC sucht noch vielreisendeJapaner, die den Übersetzer testen wollen. Ende des Jahressoll er in den Handel kommen.
Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol