Di, 14. August 2018

"Karten-Klau"

05.06.2008 01:12

Mit gestohlener Bankomatkarte Geld behoben

Schon seit Jänner sucht die Gleisdorfer Polizei nach einem unbekannten Dieb, der einer Frau in Weiz die Bankomatkarte gestohlen hat und sich danach am Automat bediente.

Am 22. Jänner 2008 war die 44-jährige Weizerin zum Einkaufen in einem Supermarkt. Erst an der Kassa bemerkte sie, dass ihr ein unbekannter Täter die Brieftasche samt Bankomatkarte gestohlen hatte.

Polizei braucht Hilfe!
Sie erstattete sofort Anzeige bei der Polizei. In der Zwischenzeit wurden jedoch schon 1.300 Euro mit der gestohlenen Karte beim Bankomat abgehoben. Die Polizei Gleisdorf sucht noch immer nach dem unbekannten Täter und bittet unter der Telefonnummer 059133/6264 um Hinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.